Lanzarote - Angeklagt wegen unterlassener Hilfeleistung

Lanzarote - Angeklagt wegen unterlassener Hilfeleistung

Die 41-jährige irische Touristin, die am 14. Mai in Puerto del Carmen ums Leben gekommen ist, könnte noch am Leben sein.

Das geht aus einem Polizeibericht hervor. Im Zuge der Untersuchungen ist ein 29 Jahre alter Ire festgenommen worden. Zeugen haben beobachtet, das er die Frau bei ihrem Strandbesuch begleitet hat und neben ihren persönlichen Sachen gesessen hat, als die 41-jährige alleine ins Wasser gegangen ist.

Festgenommen worden ist der 29-jährige, der der Polizeibehörde auf Lanzarote bereits mehrfach bekannt ist, weil er laut den Aussagen der Polizei weder der Frau zu Hilfe geeilt ist, noch die Sicherheitsbehörden verständigt hat.

Am 14. Mai war die irische Touristin wenige Meter vom Ufer entfernt am Strand von Puerto del Carmen ertrunken. Die Polizei ermittelt weiterhin in dem Fall um Motive für das Verhalten des 29 Jahre alten Mannes zu finden.