Flaschenpost erreicht Karibik

Geschrieben von Fabian von Dawans. Veröffentlicht in Nachrichten La Gomera

Eine Schülerin aus Heidelberg hat vor sechs Jahren bei ihrer Überfahrt von La Gomera nach Teneriffa eine Flaschenpost ins Meer geworfen. Die Notiz darin enthielt die Handynummer ihres Vaters. Gefunden worden ist die Flasche sechs Jahre später von Lena James auf der Karibikinsel Dominica. Die Hotelbetreiberin war mit einem holländischen Gast am Strand unterwegs, als sie die Flaschenpost am Ufer entdeckt hat. Dieser war auch in der Lage die deutsche Notiz zu übersetzen und per Telefon die Familie in Heidelberg über den Fund zu informieren. 4.600 Kilometer hat die Flaschenpost von Stella Macha in sechs Jahren zurückgelegt. 

Nachrichten Feed

feed-image Feed-Einträge