Fuerteventura - von Lanzarote in 25 Minuten zu erreichen

Insel-Hopping auf Lanzarote

Haben Sie gewusst, dass Sie von Lanzarote aus sehr einfach drei verschiedene Inseln besuchen können?

Am bekanntesten ist die große Nachbarinsel Fuerteventura, aber auch die kleinen Inseln Lobos im Süden, und La Graciosa im Norden sind einen Ausflug wert.

Von Lanzarote nach Fuerteventura

Im Süden von Lanzarote liegt der touristische Ort Playa Blanca. Vom Hafen von Playa Blanca aus können Sie aus drei unterschiedlichen Fähren wählen, die Sie täglich zur Nachbarinsel Fuerteventura bringen. Die Überfahrt dauert je nach Fähre zwischen 25 und 40 Minuten. Die unterschiedlichen Fährbetreiber heißen Fred Olsen, Naviera Armas und Lineas Romero.

In Fuerteventura legen Sie in Corralejo an, einem schönen touristischen Ort im Norden der Insel. Ganz in der Nähe gibt es sehr beeindruckende Sanddünen. Wenn Sie den Besuch in Fuerteventura nicht alleine organisieren möchten, finden Sie hier eine Kombination aus Busabholung und Fähre nach Fuerteventura zu einem sehr günstigen Preis. Oder Sie buchen einen kompletten Tagesausflug zu den Sanddünen von Corralejo.

Von Lanzarote nach La Graciosa

Von Orzola, ganz hoch oben im Norden von Lanzarote gelegene, können Sie in nur 20 Minuten zur kleinen Insel La Graciosa übersetzen. Hier scheint die Uhr noch stehengeblieben zu sein. Die Dorfstraßen sind aus Sand und es gibt nur eine Handvoll Fahrzeuge. Dafür können Sie dort endlose Sandstrände und ganz viel Ruhe genießen.

Ein Ausflug nach La Graciosa ist ein herrlicher Urlaub vom Urlaub. Die Fähren, die mehrmals täglich die Insel verbinden, kosten nur 20 Euro für die Hin- und Rückfahrt, 29 Euro mit Bustransport nach Orzola.

Wer La Graciosa vom Meer aus kennenlernen möchte, kann auch von Lanzarote einen Katamaran-Segel-Ausflug buchen. Sie werden bequem an ihrem Hotel abgeholt, setzen nach La Graciosa über und segeln dann mit einem Luxus-Katamaran zu einem der wunderschönen Strände der Insel. Essen und Wasseraktivitäten sind dabei inklusive.

Von Lanzarote nach Lobos

Seit kurzem ist es möglich, direkt von Lanzarote zur kleinen Insel Lobos zu gelangen. Bislang musste man zuerst nach Corralejo auf Fuerteventura fahren, und von dort ein Boot nach Lobos nehmen.

Der Ich liebe Lobos Ausflug startet dagegen von Playa Blanca und bringt die Teilnehmer in einen großen Segel-Katamaran nach Lobos. Dort haben alle Zeit, sich die unbewohnte Insel anzuschauen oder im kristallklaren Wasser zu baden. Anschließend gibt es eine frische Paella an Bord. Es gibt kaum eine schönere Art einen Urlaubstag auf Lanzarote zu verbringen.

Wir empfehlen Ihnen auf Lanzarote Insel Hopping zu betreiben. Spaß und tolle Erlebnisse sind dabei garantiert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.