Lanzarote - Abschied vom Wahrzeichen

Lanzarote - Abschied vom Wahrzeichen

Anfang 2018 soll das verrostete Schiffswrack, das seit Jahren vor der Küste zwischen Arrecife und Costa Teguise auf Lanzarote liegt, entfernt werden.

Das hat die Hafenbehörde bekannt gegeben. Die Entscheidung ist definitiv und der Abriss bereits in die Wege geleitet. Die Telamon war 1981 bei schwerer See neben dem Hafen Marmoles auf Grund gelaufen.

Danach folgte eine Geschichte wie sie weltweit häufiger passiert: Das Schiff war schwer beschädigt, dem Eigner fehlte der finanzielle Rahmen um das Wrack zu bergen, eine Versicherung gab es nicht.

Seitdem hat sich die Telamon zu einem Postkartenmotiv der Insel Lanzarote entwickelt. Trotzdem ist das völlig verrostet Wrack, das bereits teilweise auseinanderfällt, in einer Schutzzone für Meeressäuger nicht vertretbar. 50.000 Euro sind für die Bergung hinterlegt, im Sommer 2018 soll das Wrack verwertet sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.