Warenkorb wieder teurer

Warenkorb wieder teurer

Vor rund einem Jahr lagen die Preise für Lebensmittel auf Lanzarote unterhalb des Durchschnittspreises der Kanarischen Inseln.

Aktuell zahlen die Verbraucher auf der Vulkaninsel wieder deutlich mehr für den Warenkorb als auf anderen Inseln des Archipels.

Vor allem für Gemüse, Früchte und Milchprodukte muss in diesem Jahr tiefer in die Tasche gegriffen werden – der Unterschied bei diesen Produkten liegt bei rund 7%.

Auch bei Getränken und Hygieneartikeln liegen die Preise auf Lanzarote deutlich über den Preisen auf Gran Canaria und Teneriffa.

Nur noch auf El Hierro und La Gomera wird für diese Produkte mehr bezahlt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.