AENA verpflichtet zu günstigem Verkauf von Trinkwasser

AENA verpflichtet zu günstigem Verkauf von Trinkwasser

Bei Neuverträgen von Ladenlokalen verpflichtet der spanische Flughafenbetreiber AENA seine Kunden zum Verkauf von Trinkwasserflaschen unter einem Euro.

Auch in Automaten darf Wasser nicht mehr als einen Euro kosten. Zusätzlich werden von AENA kostenlose Trinkwasserspender aufgestellt - 206 davon stehen bereits auf spanischen Flughäfen.

Mit diesen Maßnahmen folgt AENA den Empfehlungen des Internationalen Flughafenrates ACI, den überhöhten Preisen für Wasser auf Flughäfen ein Ende zu setzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.