Arbeitslosenzahl sinkt weiter

Auf den Kanarischen Inseln waren im Februar rund 2.500 Personen weniger arbeitslose gemeldet als im Februar 2015. Das geht aus der aktuellen Meldung des spanischen Arbeitsamtes hervor. Ein Rückgang von rund einem Prozent.

Insgesamt sind im Moment auf dem Archipel 244.000 Erwerbsfähige als arbeitslos gemeldet. In den vergangenen zwölf Monaten ist die Zahl der Arbeitslosen um insgesamt 15.000 Personen stetig zurückgegangen.

Anders auf dem spanischen Festland. Dort ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich der beiden Februarmonate leicht gestiegen. Aktuell sind in Spanien 4,2 Millionen Personen ohne Job.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.