Bola Canaria Turnier

127 Mannschaften treten ab Samstag in Costa Teguise auf Lanzarote zum „Abuelos Conejeros“ an, dem ersten inselübergreifenden Bola Canaria Turnier. 66 Frauenteams und 61 Männerteams, alle Teilnehmer sind mindestens 60 Jahre alt. Das Turnier endet am 11. Juni mit dem Finale in Caleta de Sebo auf La Graciosa. Jedes Team besteht aus mindestens vier und maximal sechs Personen, alle Mitglieder müssen aus demselben Municipio stammen. Bola Canaria ist ein traditioneller regionaler Sport, ähnlich dem italienischen Boccia oder dem im deutschsprachigen Raum bekannten Boule-Spiel. Das Turnier findet am Samstag an den Canchas Municipales in Costa Teguise statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.