Brände unter Kontrolle

Brände unter Kontrolle

Das Feuer auf La Palma hat seit Freitag rund 800 Hektar Natur zerstört.

Der Bereich um Garafá musste evakuiert werden. Seit gestern Nachmittag sind die Flammen dort unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht.

Seit gestern Abend wird auch der Waldbrand bei Los Creces auf La Gomera kontrolliert. Dort sind rund 1,5 Hektar Natur zerstört worden.

In beiden betroffenen Regionen ist der Verkehr eingeschränkt, Ausflüge und Wanderungen können bis auf weiteres weder im Bereich von Garafía auf La Palma noch bei Los Creces auf La Gomera durchgeführt werden.

Alba Dunkerbeck ist Miss Grand Maspalomas – Bei den Dunkerbecks hängt ein weiterer Titel im Wohnzimmer. Während Björn Dunkerbeck 42 Mal Windsurfweltmeister geworden ist, haben seine Töchter Auszeichnungen in der rhythmischen Sportgymnastik erhalten.

Kanarische Meisterinnen sind beide.

Alba, die ältere der beiden, ist auch spanische Meisterin. Seit dem Wochenende ist Alba auch Miss Gran Canaria 2020 und wird bei der Miss Espana Wahl teilnehmen.

Die Gala ist gestern ohne Teilnahme von Publikum veranstaltet und live im Fernsehen übertragen worden. Die Veranstaltung ist auch per Livestream auf Youtube und Facebook angeboten worden und hatte in zwei Stunden Übertragungszeit 30.000 Teilnehmer.

48 Flüchtlinge gerettet – Vor Gran Canaria sind am Wochenende mehrere dutzend Flüchtlinge angekommen. Eine Patera ist drei Kilometer vor Maspalomas gesichtet worden. An Bord befanden sich 38 Flüchtlinge.

Bei Barranco del Vino ist gestern ein weiteres Flüchtlingsboot mit 10 Personen angekommen.

Seit Anfang des Monats konnten sechs Boote mit Flüchtlingen an Bord die kanarischen Küsten erreichen. 509 Personen haben die Überfahrt überlebt. Seit Jahresbeginn haben 3.448 Flüchtlinge in Booten die Kanarischen Inseln erreicht.

Windkraftwerk auf Lanzarote – Auf einem 300 Meter langen Frachter sind gestern im Hafen von Arrecife die Teile für vier Windgeneratoren aus Deutschland angekommen. Heute sollen die Teile verladen werden.

Installiert werden die E-70 Modelle mit einer Kapazität von 2.300 Kilowatt bei Zonzamas und sollen bereits im kommenden Jahr insgesamt 9,3 Megawatt Strom produzieren. Hergestellt worden sind die Windgeneratoren von Enercon bei Aurich in Niedersachsen. Das Unternehmen aus Ostfriesland gehört mit 30.000 installierten Windenergieanlagen zu den größten weltweit.

Sandsturm erreicht östliche Inseln – Auf Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria wird heute wieder mit heißen Temperaturen und einem hohen Feinstaubanteil in der Luft gerechnet. Grund dafür ist das Wetterphänomen Calima.

Bis Mittwoch sollen Hitze und Staub das Wettergeschehen bestimmen.

Die Höchstwerte liegen um 39 Grad, die Windgeschwindigkeit liegt bei bis zu 40 Knoten. Das Gesundheitsamt rät die Mittagsstunden in der Sonne zu meiden und Sport im Freien auf ein Minimum zu reduzieren. Der UV-Index liegt heute und in den kommenden Tagen bei 11, dem höchsten möglichen Wert. Die WHO rät bei diesem Wert zwischen 11 Uhr und 15 Uhr im Schutze eines Hauses zu bleiben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.