Dreharbeiten auf Teneriffa

Der spanische Kinofilm „En Zona Hostil“ wird zum Teil auch auf Teneriffa gedreht. Die Dreharbeiten sollen im März beginnen. Das auf Tatsachen beruhende Drehbuch beschreibt eine in 2012 durchgeführte Mission des spanischen Militärs in Afghanistan. Mit dabei sein werden neben 60 spanischen Soldaten auch diverses Militärgerät wie Kampfhubschrauber, Kampfpanzer und Transportfahrzeuge. Die Produktionsfirma „Tornasol Film“ hat bereits in jüngster Vergangenheit auf Teneriffa die beiden Filme „Felices 140“ und „Tiempo sin aire“ gedreht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.