Kontrollen im Gastronomiesektor

Bars und Restaurants in Arrecife im Fokus – Überprüft werden soll der Außenbereich der Gastronomiebetriebe in der Inselhauptstadt von Lanzarote. Das hat die Inselregierung in einer Pressemitteilung angekündigt. Es geht um den zugewiesenen Bereich für Stühle und Tische, der häufig überschritten wird. Die Inselverwaltung verweißt als Grund für die Kontrollen die allgemeine Verkehrssicherheit. Verkehrsschilder müssen sichtbar bleiben, bzw. Fluchtwege und Bürgersteige frei zugänglich sein. In den kommenden Wochen hat die Inselregierung angekündigt vor allem in Arrecife, aber auch in Puerto del Carmen und Costa Teguise Kontrollen durchzuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.