Quallen Alarm

Quallen Alarm

An verschiedenen Stränden auf Lanzarote und La Graciosa ist beim Baden Vorsicht geboten

– Grund sind tausende Seeblasen, auch als Portugiesische Galeere bekannt, die mit ihren meterlangen Tentakeln beim Menschen zu Verletzungen und Schmerzen führen können.

Betroffen sind die Strände Playa Blanca und Famara auf Lanzarote, sowie Salao, Frances, La Cocina und Las Conchas auf La Graciosa. Auch auf dem Strand sind viele angespülte Quallen zu finden. Auch die Berührung von gestrandeten Quallen sollte vermieden werden.

Badegäste, die durch die Quallen nässelnde Verletzungen erlitten haben sollen einen Arzt aufsuchen um sich behandeln zu lassen, es besteht die Gefahr eines allergischen Schocks.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.