Taxi - Engpass an Ostern

Taxi - Engpass an Ostern

Am Flughafen von Guacimeta auf Lanzarote sollen in der Osterwoche auch Taxis aus anderen Gemeinden Touristen aufnehmen.

Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung von AETUR hervor. Eine entsprechende Forderung liegt der Inselregierung bereits vor. Reiseagenturen und Reiseveranstalter befürchten zur Semana Santa lange Schlangen am Taxistand von Terminal 2, weil die Zahl der Taxis in der Gemeinde San Bartolome für den Andrang nicht ausreicht.

Der Vorschlag beinhaltet Taxis aus anderen Gemeinden kontrolliert anzufordern, um einer Situation, wie in den vergangenen Jahren an Ostern, entgegenzuwirken. Zum Teil mussten Urlauber in den letzten Jahren an Ostern bis zu 60 Minuten auf ein freies Taxi warten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.