Vermisste Frau tot geborgen

Die Leiche von Carmen Rosa ist gestern von einem Polizeihund bei Pico de Bandama auf Gran Canaria entdeckt worden. Sechs Tage lang haben Polizei und Bergwacht nach der Vermissten gesucht. Die 49-jährige war am Gründdonnerstag vom Wandern in den Bergen Gran Canarias nicht mehr zurückgekehrt. Die Polizei ermittelt in dem Fall, geht aber zum aktuellen Zeitpunkt von keinem Verbrechen aus. Die Beamten gehen davon aus das Carmen Rosa beim Wandern abgerutscht und mehrere Meter tief gestürzt und dabei ums Leben gekommen ist. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.