Verstärkte Sicherheitskontrollen

An kanarischen Flughäfen sind in den vergangenen Tagen immer wieder Personen mit gefälschten Ausweispapieren festgenommen worden. Einen terroristischen Hintergrund haben die Ermittler bei keinem der Festgenommenen festgestellt. Trotzdem zeigen die Meldungen, dass auch auf den Kanarischen Inseln die Sicherheitskontrollen verschärft worden sind. Gestern haben drei Albaner versucht mit gefälschten Personaldokumenten nach Groß Britannien zu reisen. Die 30 Jahre alte Frau und die beiden 23 und 32 Jahre alten Männer sind festgenommen worden. In der vergangenen Woche sind insgesamt fünf Personen mit gefälschten Ausweispapieren an Flughäfen des Archipels verhaftet worden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.